Magnete aus Glassteinen selber machen

Eine Freundin hat mich auf die tolle Idee gebracht, aus Glassteinen Magnete zu machen.

Sie sind günstig und super schnell in der Herstellung.                                                          Alles was du brauchst, siehst du auf dem Foto:

P1050422
Glassteine, Nagellacke, Heißklebepistole, Minimagnete
  1. Lackiere die Rückseite der Glassteine mit unterschiedlichen Nagellackfarben und lass diese ein paar Minuten trocknen.
  2. Klebe nun ein wenig Heißklebe auf die Rückseite der Glassteine und drücke die Minimagneten direkt hinein. Lass auch dies ein paar Minuten trocknen.             TIPP: Da die Heißklebe sehr schnell trocknet, nimm dir jeden Stein einzeln vor, da du den Magneten sonst nicht mehr hineindrücken kannst.

Und fertig sind die Magnete für z.B. den Kühlschrank 🙂

Die Minimagneten habe ich bei Amazon bestellt. Hier der Link: Minimagnete für 4,99 €     Die Glassteine habe ich von Nanu Nana.

Ich persönlich, finde die Einfarbigen nicht so schön wie die Glitzernden 😉

P1050437.JPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s