04
Hinter diesen Türen befindet sich meine Abstellkammer.
1-vorher
So sah meine Abstellkammer vor dem Umbau aus. Es gab wenig Stauraum für meine Haushaltssachen, Schuhe und Jacken. Ich musste die Malm Kommode reinstellen, damit ich alle meine Schuhe unterbringen konnte.
05-planung
Damit ist jetzt Schluss! Ich habe die Abstellkammer ausgeräumt und fotografiert. Anschließend habe ich das Foto ausgedruckt und meine Vorstellung der neuen Aufteilung eingezeichnet. Dann habe ich die Kammer ausgemessen und die notwendigen Längen der Bretter eingezeichnet.
2-ausgeraumt
So sieht die leere Kammer aus.
20160711_215211
Nun habe ich mir 4 Kiefer-Leimholz Bretter von Bauhaus, in die zuvor ausgemessene Länge, zurecht geschnitten und mittels Winkeln an die Wand geschraubt. Ich wollte unbedingt, dass die Bretter für die Schuhe schräg angebracht werden, damit die Schuhe optisch schön präsentiert werden. Gesagt, getan!
20160712_131331
So sieht das fertige Ergebnis aus.
p1020778
Und so sieht die Abstellkammer eingeräumt aus. Wie du siehst, gibt es nun deutlich mehr Stauraum für all meine Haushaltssachen, Schuhe und Jacken ♥